statt-Theater Neumünster, Naturfreundejugend

So finden Sie zum statt-Theater

Haart 224
24539 Neumünster

Michael Krebs
Don Clarke
Thomas Nicolai
Vocal Recall
Max Goldt
Liederlukas
Poetry Slam
Axel Pätz
Poetry Slam
 

Veranstaltungen

Im statt-Theater finden neben den Aufführungen eigener Theaterstücke auch Gastspiele aus den Bereichen Comedy, Kabarett, Musik und Theater statt. Die Veranstaltungsreihe “ProGramm mit Gift” wird durch den Neumünsteraner Verein “Kulturfabrik Neumünster e.V.” veranstaltet.

Das ProGramm mit Gift ist die älteste Veranstaltungsreihe in Neumünster, die stets durch eine gezielte Auswahl verschiedener Künstler Akzente im Kulturleben der Stadt setzt. Vom Einzeldarsteller bis zum Ensemble, von Pantomime über Text zur Musik, von Kabarettisten bis hin zu Tragikern – in dieser facettenreichen Mischung bekannter und neu entdeckter Bühnenpräsenzen ist für jeden Kulturinteressierten etwas dabei.

Alle Veranstaltungen auf einen Blick? Wer möchte, kann sich den Flyer herunterladen (Rechtsklick, Speichern unter…). Klein und kompakt zum weitersenden und verteilen.

Max Goldt: „Max Goldt liest“
Samstag, 16. Mai 2020 – 20:00 Uhr – 16,00 EUR

„Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer
vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Weiterlesen

Poetry Slam: „statt-Gespräch“
Freitag, 29. Mai 2020 – 20:00 Uhr – 8 EUR (7 EUR ermäßigt)

Es gibt Leute, die schreiben Gedichte still und heimlich in ihrem Zimmerchen, ohne sie Jemandem zu zeigen.
Und es gibt Menschen, die Texte schreiben und auch vorlesen wollen, die eine Reaktion erwarten, Inspiration, Widerspruch, Anregung oder vielleicht bloß Aufregung.
Dafür gibt es Poetry Slams. Weiterlesen