statt-Theater Neumünster, Naturfreundejugend

So finden Sie zum statt-Theater

Haart 224
24539 Neumünster

Michael Krebs
Don Clarke
Thomas Nicolai
Vocal Recall
Max Goldt
Liederlukas
Poetry Slam
Axel Pätz
Poetry Slam
 

Die Block-Busters: „Sprachasyl“

Donnerstag, 3. Oktober 2019 - 20:00 Uhr

Die Block-Busters

„Die Block-Busters spielen… Sprachasyl“ ist das zweite Projekt der einzigen stotternden Theatergruppe. Eine stotternde Theatergruppe? Funktioniert das? Klar! Standing Ovations im ersten Projekt ermutigten die Gruppe sich dieses Mal an ein literarisches Meisterstück zu wagen: Maxim Gorkis „Nachtasyl“ – von der Gruppe außergewöhnlich interpretiert und umgetauft zu „Sprachasyl“. Im „Sprachasyl“ wohnen Menschen, die an ihrem Sprechen scheiterten. Sie philosophieren tragikomisch über das Leben. Dabei sind ihre Probleme keinesfalls nur sprecherischer Natur…
Die Schauspieler haben extra Sprechfehler einstudiert, die den Figuren ganz eigene Charaktere geben: Der Liebhaber verhaucht schroffe Worte und die Sterbende kann ihren Zustand nicht aussprechen, denn sie leidet unter Chitismus und kann nur „Ich chterbe“ sagen.
Das Projekt wird im Rahmen des „46. Kongresses Stottern und Selbsthilfe“, der vom 4. bis 6. Oktober 2019 im 'Kiek in!' stattfindet und von der Techniker Krankenkasse gefördert wird im statt-Theater aufgeführt.

Veranstalter ist der Landesverband Stottern & Selbsthilfe Nord e.V.

Karten gibt es (anders als unten angegeben) ausschließlich an der Abendkasse.

Eintritt: frei EUR

Karten gibt es in unserer Vorverkaufsstelle.